Warenkorb (leer)
Profisuche

Sie sind hier: huss-shopLogistikNeue Produkte / Aktionen



Berndt, Uwe / Mickstein, Tino
Handbuch Markenmanagement in der Logistik
Preis: 72,76 €   (68,00+MwSt)
Dieser Titel ist noch nicht erschienen. Jetzt vorbestellen!
Erscheinungsdatum: Mitte/Ende Oktober 2017
In Kürze lieferbar
In den Warenkorb legen
Mittelständische Transport- und Logistikunternehmen leiden unter schwindenden Margen und einer zunehmenden Volatilität der Märkte. Das Management steht täglich vor großen Herausforderungen. Die Logistik ist durch ein manisches Prozess- und Effizienzdenken getrieben – und denkt dabei oft zu selten an ihre Kunden (Verladerschaft) sowie deren Kunden (Empfänger) und ihre Bedürfnisse.
Gleichzeitig verschärft sich der Fachkräftemangel. Und auch die Digitalisierung sowie die geopolitischen Verwerfungen fordern ihren Tribut. Durch ein systematisches Markenmanagement kann die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt werden.
Eine Möglichkeit, sich im Wettbewerb von anderen Anbietern abzugrenzen, ist die Einführung eines integrierten Markenmanagements. Denn es sind längst nicht mehr nur noch die wertvollsten Consumer-Weltmarken wie Apple, Google oder Coca Cola, die um die Aufmerksamkeit der Verbraucher buhlen. Auch im Bereich Business-to-Business ist ein neues Zeitalter angebrochen – das Zeitalter der unverwechselbaren und beliebten Marken.

Das Buch „Handbuch Markenmanagement in der Logistik“ ist ein Mutmacher – und eine Quelle der Inspiration für Entscheider. Das Buch führt in das breite Spektrum eines integrierten und systematischen Markenmanagements ein – aktuell, unterhaltsam und praxisbezogen. Neben der fundierten Beleuchtung einzelner Handlungsfelder des Markenmanagements stellt das Werk zu jedem Aspekt Praxisbeispiele vor und liefert durch Checklisten und Schaubilder konkrete Hilfestellungen für die Leserinnen und Leser. Das Ziel: Leserinnen und Leser können nach der Lektüre ihre eigene Marken-Roadmap erarbeiten!

  • Erkennen Sie die große Bedeutung Ihrer Marke in der B2B-Kommunikation
  • Perspektiven und Arbeitshilfen für die externe und interne Markenarbeit
  • Die aktuellen Praxisbeispiele von u.a. Meyer Logistik, Zufall logistics group, Craiss und Imperial zeigen, wie es gehen kann
  • Checklisten, Schaubilder und viele Experten-Tipps motivieren zum Handeln und Nachahmen
  • Mit Hilfe des Handbuchs erstellen Sie Ihre eigene „Marken-Roadmap“

240 S., Softcover
170 x 240 mm
Erscheinungsdatum: Mitte/Ende Oktober 2017
Artikel-Nr.: 22638000000
Die Herausgeber Uwe Berndt (Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation) und Tino Mickstein (ZUFALL logistics group) sind nicht nur Praktiker, sondern auch intime Kenner des Logistik-Mittelstands.
Als Autoren konnten gewonnen werden (in der Reihenfolge der Kapitel):
Dr. Klaus Brandmeyer, Peter Pirck, Clemens Meiß, Wieland Schmoll, Dr. Daniel Dietzfelbinger, Uwe Berndt, Beatrice Maisch, Christina Grubendorfer, Reiner Rosenfeld, Elmar Socher, Birgit Baldauf, Jens Tosse, Tino Mickstein, Dr. Rembert Horstmann, Patrick Breitenbach, Dr. Bernhard Albert.​​
Biographie
Uwe Berndt, Jahrgang 1966, ist seit 14 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH (Frankfurt am Main). Mit seinem achtköpfigen Team betreut der Kommunikationsfachmann mittelständische Unternehmen aus Transport und Logistik im Bereich der strategischen internen und externen Kommunikation. Als Master und Lehrbeauftragter des isb (Systemische Professionalität) in Wiesloch beleuchtet der ausgebildete Organisationsentwickler und Change-Manager die beiden unternehmerischen Handlungsfelder „Kommunikation“ und „Veränderung“ aus der Perspektive eines wertebasierten Managementhandelns. In dieser Rolle berät und begleitet er Top-Manager und Führungskräfte bei strategischen Fragestellungen. Uwe Berndt arbeitet in verschiedenen Fachgremien mit, unter anderem ist er stellvertretender Sprecher des Themenkreises „Image der Logistik“ der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Außerdem hat er sich als sachkundiger Moderator und Autor von Fachartikeln einen Namen in der Logistikbranche gemacht.
Biographie

Tino Mickstein, Jahrgang 1979, ist Zentralleiter Marketing und Kommunikation bei der ZUFALL logistics group. Der gelernte Speditionskaufmann arbeitete nach seiner Ausbildung in verschiedenen Positionen in Vertrieb und Marketing und studierte berufsbegleitend Betriebswirtschaft in Fulda und Göttingen. 2012 bis 2015 leitete er das strategisch bedeutsame Projekt Markenentwicklung und setzte die neue Marken- und Unternehmensstrategie des Logistikdienstleisters im Unternehmen durch. Seit 2015 ist der Diplom-Betriebswirt (FH) für die Markenführung und die Umsetzung der integrierten Markenkommunikation der ZUFALL logistics group verantwortlich. Zudem ist er seit 2015 erster Vorsitzender des Marketing-Netzwerkes Region Fulda e.V.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten: