Warenkorb (leer)
Profisuche

Sie sind hier: huss-shopFeuerwehrBücherSonstiges



Jendsch, Wolfgang
Neue Mitglieder gesucht?
So gewinnen Sie neue Mitglieder für Ihre Feuerwehr!
Preis: 29,99 €   (28,03+MwSt)
Sofort lieferbar
In den Warenkorb legen
Mitgliederwerbung für Feuerwehren So gewinnen Sie neue Mitglieder für Ihre Feuerwehr! 
  • Den richtigen Draht finden: Was motiviert „moderne“ Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer zum Mitmachen? Wie aktivieren Sie diese Zielgruppe für die Feuerwehr?
  • Auch das „Drumherum“ zählt: erprobte Strategien und Tipps, mit denen Sie ein positives, attraktives Klima für Ihre Feuerwehr schaffen, das „Neue“ anzieht
  • Pfiffige, praktische Aktions-Ideen und Werbeflyer-Beispiele erfolgreicher Wehren, die zum Nachahmen animieren

Aus dem Inhalt

1. Kinder: Aller Anfang ist klein!

2. Jugendliche: Jugend für die Wehr!

3. Frauen: Der weibliche Aspekt

4. Männer: Gefragte Männlichkeit
144 S., Broschur
1. Auflage: 2010
Artikel-Nr.: 51923350000
Biographie
Wolfgang Jendsch war als Leiter von Presse- und Öffentlichkeitsabteilungen verschiedener Großunternehmen tätig, bevor er sich 1989 als Fachjournalist und Inhaber einer Presse- und Werbeagentur selbstständig machte. Nebenamtlich ist Jendsch Rettungssanitäter im Rettungs- und Notarztdienst, KatS-Auslandsdienst (Bundeskatastrophenschutzzug), Landespressedezernent der Johanniter-Unfall-Hilfe Baden-Württemberg, Pressesprecher des DRK-Kreisverband Konstanz, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbands Konstanz, Pressesprecher des Internationalen Bodensee-Feuerwehrbunds und Fachberater für die Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher der Feuerwehr Radolfzell, wo er auch für die Einsatzdokumentation zuständig ist. Wolfgang Jendsch ist seit 1991 Ehrenmitglied der „Ohniva Mini Repulika“ (Prag/CSFR) der tschechoslowakischen Feuerwehren, seit 1997 Mitglied der „International Association of Wildland Fire“ (IAWF). Er arbeitet außerdem als Fachredakteur beim IAWF-eigenen Magazin Wildfire. Die IAWF ist ein internationaler Zusammenschluss von Waldbrand-Fachleuten mit Sitz in South Dakota/USA. Seit 2001 ist Jendsch zudem Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates (Fachkongress „Rescue“) der Ärztekammer Baden-Württemberg.
Weitere Informationen zu folgenden Themen:
Kinder (10)   Jugendfeuerwehr (9)  
Produkte, die Sie auch interessieren könnten: