Warenkorb (leer)
Profisuche

Sie sind hier: huss-shopGütertransportBücherGefahrgut



Holzhäuser, Jörg
ADR 2023
Alle wichtigen Gefahrgutvorschriften für den Gefahrguttransport auf der Straße
Preis: 54,99 €   (51,39+MwSt)
Lieferzeit 5-7 Werktage
In den Warenkorb legen
ADR 2023: Das Neueste zum Gefahrguttransport auf der Straße

Egal ob Absender, Verpacker, Transporteur oder Empfänger einer Sendung – Wenn Sie mit dem Transport von Gefahrgut auf der Straße zu tun haben, müssen Sie die jeweils gültigen Vorschriften des ADR genau kennen!

Und nicht nur das, sondern ab 1. Januar, allerspätestens jedoch nach Ablauf der Übergangsfrist ab 1. Juli 2023 müssen Sie das ADR 2023 auch tatsächlich anwenden, wenn Sie gefährliche Güter auf der Straße transportieren lassen möchten.

Zusätzlich zum Wortlaut des ADR 2023 enthält die Buch-Ausgabe des ADR 2023 jeweils den aktuellen Rechtsstand:
  • das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBefG)
  • die Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)
  • die Durchführungsrichtlinien-Gefahrgut (RSEB)
  • die Gefahrgut-Ausnahmeverordnung (GGAV)
  • die Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV)
  • die Gefahrgutkontrollverordnung (GGKontrollV)
  • eine Übersicht der geltenden ADR-Vereinbarungen
  • eine alphabetische Stoffliste
  • ein umfangreiches, detailliertes Stichwortverzeichnis

Alles, was Sie über den Gefahrguttransport auf der Straße wissen müssen, finden Sie im ADR 2023:
  • Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen und Übergangsvorschriften
  • Ausnahmen und Freistellungen
  • Klassifizierung und entsprechende Prüfverfahren
  • Verwendung sowie Bau, Auslegung und Prüfung von Verpackungen, IBC,Großverpackungen und Tanks
  • Vorschriften für Versand, Kennzeichnung, Bezettelung, Dokumentation und Beförderungsdurchführung
 
Die speziellen Vorteile des "ADR 2023" für Sie:

  • Durch zahlreiche Randverweise auf relevante Fundstellen ist das ADR 2023 auch in anderen Gefahrgutvorschriften erschlossen, die u.a. Erleichterungen und Ausnahmen enthalten. Dadurch erfahren Sie sofort, ob für den betreffenden Gefahrguttransport eine Erleichterung möglich ist. Zeitraubende Recherchen in den Vorschriften, im Internet oder im Verkehrsblatt werden dadurch überflüssig.
  • Mit rund 6.000 Einträgen ist das Stichwortverzeichnis extra ausführlich und berücksichtigt dabei alle im Buch enthaltenen Vorschriften. So finden Sie die gesuchte Information im Buch ADR 2023 ganz schnell und einfach.

Die wichtigsten Änderungen im neuen ADR 2023

  • Abfall
  • Begriffsbestimmungen
  • Container
  • Dokumentation
  • Druckgefäße
  • Fahrzeuge
  • Großcontainer (7.1.4)
  • Recycling-Kunststoffe
  • Sondervorschriften
  • Gegenstände mit angeschlossenen Gasflaschen mit Ventilen
  • Tankcontainer
  • Tanks
  • Tanks (FVK)
  • UN-Nummern
  • Verpackung

Die genauen Quellenangaben im Buch ADR 2023 ermöglichen, dass Sie jede Version zuverlässig auf eine amtliche Fundstelle zurückverfolgen können.

Durch vom Verlag eingefügten Zwischenüberschriften entsteht eine präzise Feingliederung und Sie finden sofort die richtige Passage. Die amtlichen Änderungen im ADR 2023 sind grau hinterlegt und fallen dadurch sofort ins Auge.

1700 S., Broschur
170 x 240 mm
2023: Ab 4.11.2022
Artikel-Nr.: 26210000000
Die wichtigsten Änderungen im neuen ADR 2023

Abfall
Beförderung von polymerisierenden Stoffen als Abfälle in Versandstücken (neue SV 676)

Begriffsbestimmungen
Maßeinheiten und Abkürzungen (bisher unter Begriffsbestimmungen) werden in einem eigenen Abschnitt zusammengefasst (1.2.3)

Container
Vereinfachung und Klarstellung der Regelungen zur Sichtprüfung von Containern; Unzulässigkeit der Beladung im Fall von Beschädigungen der Güterbeförderungseinheit, Bedeutung des Begriffs "bautechnisch geeignet" geklärt (7.3.1.13 und 7.5.1.2)

Dokumentation
Sondervorschriften für Einträge im Beförderungspapier bei
Bergungsverpackungen
Beförderung von stabilisierten und temperaturkontrollierten Stoffen
Beförderung von Stoffen in geschmolzenem Zustand
der Anwendung von Sondervorschriften (zusätzliche Angaben)
wiederbefüllbare Druckgefäße, die vom Verkehrsministerium der Vereinigten Staaten von Amerika zugelassen wurden
Vorgaben für Eintragungen von "Mengen" bei Beförderung von Abfällen

Druckgefäße
Geänderte Vorschriften für Druckgefäße und deren Verschlüsse
Neu: Regelungen für wiederbefüllbare Druckgefäße, die vom Verkehrsministerium der Vereinigten Staaten von Amerika zugelassen wurden

Fahrzeuge
Neue Sicherheitsanforderungen für FL- und EX/III-Fahrzeuge in Bezug auf automatische Brandunterdrückungssysteme

Großcontainer (7.1.4)
Eignung von Großcontainern in bautechnischer Hinsicht – Voraussetzung für die Verwendung zur Beförderung

Recycling-Kunststoffe
Neue Vorgehensweisen für die Verwendung von Recycling-Kunststoffen

Sondervorschriften
Neue SV 396, 397,398

Gegenstände mit angeschlossenen Gasflaschen mit Ventilen

Tankcontainer
Regelungen für "übergroße" Tankcontainer

Tanks
Neue Verfahren und Kontrollen für die Prüfung und Zulassung von Tanks; Klarstellung der Prüffristen für Tanks zur Beförderung tiefgekühlt verflüssigter Gase (Kapitel 4.3 und 6.8)
Neue Ausrüstungsregelung für Tanks für entzündbare verflüssigte Gase mit Sicherheitsventilen in 6.8.3.2.9 und neues Sicherhitsventil-Kennzeichen

Tanks (FVK)
Neue Regelungen für ortsbewegliche Tanks aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK)
Weiterentwicklung der Vorschriften für faserverstärkte Kunststofftanks – neues Kapitel 6.9

UN-Nummern
Neue UN 3550 für COBALTDIHYDROXID-PULVER Klasse 6.1 VG (Stoffeintrag in Tabelle A)
Änderungen bei zahlreichen UN-Nummern wie 1002, 1012, 1043 etc.
Streichung von 1169

Verpackung
Anpassung der Masse- oder Volumenbegrenzungen bei Verpackungen, die nicht bauartzugelassen sein müssen
Änderungen bei Verpackungsanweisung P 200
Änderungen bei der Verwendung von Verpackungen für Lithiumbatterien (P 911, LP 906)


Mit Download
Zusatzinformationen zu unserer Ausgabe ADR 2023 stehen auf der Website zum Herunterladen bereit.


Im Buch finden Sie den entsprechenden Code sowie eine Anleitung.


Der Download-Bereich enthält wichtige Änderungen im ADR 2023, die bis zum Redaktionsschluss nicht berücksichtigt werden konnten, sowie sonstige aktuelle Hinweise und Ergänzungen. Zusätzlich finden Sie dort:
  • die ODV
  • die EU-Richtlinie 2008/68/EG
  • eine anwenderbezogene Übersicht der ADR-Änderungen 2023, in der Verlader, Absender, Beförderer etc. direkt die für ihre Arbeit wichtigen Änderungen finden können.

Dieses Produkt wird vertrieben durch die HUSS-VERLAG GmbH.
Weitere Informationen zu folgenden Themen:
Gefahrgut (16)  
Produkte, die Sie auch interessieren könnten: