Warenkorb (leer)
Profisuche

Sie sind hier: huss-shopManagement, Recht und ImmobilienWebinare



IVV-Webinar: Update WEG-Recht 2018
Webinaraufzeichnung
Preis: 70,21 €   (59,00+MwSt)
Den Download-Link erhalten Sie per E-Mail!
Den Download-Link erhalten Sie per E-Mail!
In den Warenkorb legen
Update WEG- Recht − Überblick aktuelle Rechtsprechung und Relevanz für die Verwalterpraxis (Donnerstag, 25. Januar)

Referent: Rechtsanwalt Karsten Schöneck, Kanzlei Groß Berlin

Auch wenn Sie als Verwalter genügend Aufgaben auf dem Tisch haben, die routiniert von der Hand gehen: Die Rechtsprechung entwickelt sich weiter. Vor allem die Urteile der Obergerichte und des Bundesgerichtshof sollten Sie nicht aus den Augen verlieren. Fehlende Kenntnis führt unweigerlich zur Haftung des Verwalters. Der BGH setzt in seiner ständigen Rechtsprechung voraus, dass der Verwalter die höchstrichterliche Rechtsprechung kennt. 

Das Webinar richtet sich an WEG-Verwalter sowie A-Z Verwalter.

Es reißt die neuesten Fälle aus der Praxis, erklärt die Urteile und die Auswirkungen auf Ihre Verwaltertätigkeit:

  • Grundlagen der Gemeinschaft in der WEG 
  • Neues rund ums Bauen und Reparieren 
  • Neues zur Eigentümerversammlung 
  • Die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums 
  • Verfahrensrecht 

Künftig besteht eine Weiterbildungspflicht für Verwalter: 20 Stunden Fortbildung innerhalb von drei Jahren. Zeugnisse und Zertifikate, die eine Teilnahme an Schulungen belegen, sind aufzubewahren. Weitere Informationen finden Sie HIER.



Update Mietrecht − Überblick aktuelle Rechtsprechung und Relevanz für die Verwalterpraxis
 (Dienstag, 6. März)

Referent: Rechtsanwältin Katharina Gündel, Kanzlei Groß Berlin


Nach der Rechtsprechungsänderung ist vor der Rechtsprechungsänderung. Die Rechtsprechung der Obergerichte und des Bundesgerichtshof entwickelt sich in mietrechtlichen Fragen immer weiter. Immer wieder werden neue Aspekte eingeführt, alte verworfen. In diesem Webinar werden Sie über die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen informiert.

Das Webinar richtet sich an Sondereigentums-, Miet- sowie A-Z Verwalter.

Schwerpunkte:
  • Betriebskosten
  • Schönheitsreparaturen
  • Kündigung

Künftig besteht eine Weiterbildungspflicht für Verwalter: 20 Stunden Fortbildung innerhalb von drei Jahren. Zeugnisse und Zertifikate, die eine Teilnahme an Schulungen belegen, sind aufzubewahren. Weitere Informationen finden Sie HIER.
Artikel-Nr.: 74111002510
Dauer: 100 Minuten​​​​
Weitere Informationen zu folgenden Themen:
Eigentümerversammlung (2)   Hauseigentümer (2)   Arbeitsrecht (17)   WEG (6)  
Produkte, die Sie auch interessieren könnten: